Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
Individuelle Tasting Pakete (selber gestalten)
Hotline 089 / 21 54 20 25

Datenschutz

Datenschutzerklärung der Liquid Tasting GmbH

Wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseite sicher fühlen. Deshalb halten wir uns an die Bestimmungen zur Datenschutz Grundverordnung (DS-GVO).

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche Ihrer personenbezogenen Daten von der Liquid Tasting GmbH erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter sind zum Beispiel Informationen wie Ihr Vor- und Nachname, Ihre Postadresse oder E-Mail-Adresse oder der von Ihnen im Rahmen der Registrierung gewählte Nutzername oder Ihr Passwort zu verstehen.

1. Verantwortliche Stelle im Sinne der DS-GVO

Verantwortliche Stelle im Sinne der DS-GVO (Datenschutz-Grundverordnung) ist die Liquid Tasting GmbH, Liebigstrasse 15, 85757 Karlsfeld (bei München) (nachfolgend „Liquid Tasting“ genannt), Tel.: 089-21 54 20 25. Bei allen Fragen zum Datenschutz können Sie uns per E-Mail unter info@liquidtasting.de anschreiben.

Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.
Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogene Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten ohne Registrierung

Wenn Sie unsere Webseite nur besuchen, ohne dass Sie Angaben zu Ihrer Person machen, wissen wir nicht wer Sie sind. In diesem Fall erhalten wir über Ihren Browser lediglich Kommunikationsdaten ohne konkreten Bezug zu Personen (z.B. IP-Adresse). Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten:

  • zur Ermöglichung des Zugriffs auf unsere Website und zur Erbringung der von Ihnen genutzten Dienste, die auf unserer Website angeboten werden,
  • zur Analyse, Anpassung und Verbesserung unserer Services, Inhalte und Anzeigen.

Folgende Daten werden von Ihrem Browser in sogenannten "Server-Logfiles" an uns übermittelt und gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Website
  • Menge der gesendeten Daten (Bytes)
  • evtl. Quelle und Verweis, von welcher Sie auf unsere Seite gelangten
  • verwendeter Browser und das verwendete Betriebssystem
  • verwendete IP-Adresse (ggf. anonymisiert)

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. für DS-GVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unsere Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die "Server-Logfiles" nachträglich zu prüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hindeuten.

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO werden personenbezogene Daten weiterhin erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese zur Durchführung eines Vertrages oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Eine Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die o.g. Adresse des Verantwortlichen erfolgen. Wir speichern und verarbeiten die von Ihnen mitgeteilten Daten, soweit dies erforderlich ist, um die vertraglichen Leistungen zu erbringen. Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Eine weitergehende Nutzung erfolgt nur, wenn Sie eingewilligt haben. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine gesetzlich erlaubte weitere Datenverwendung von unserer Seite vorbehalten wurde, über die wir Sie nachstehend entsprechend informieren.

3.1 Verwendung von Paymentdienstleistern

Amazon Pay
Bei Auswahl der Zahlungsart "Amazon Pay" erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister Amazon Payments Europe s.c.a., 5 Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg (im Folgenden: „Amazon Payments“), an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienstleister Amazon Payments und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist. Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Amazon Payments: https://pay.amazon.com/de/help/201751600

Paypal
Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder „Ratenzahlung“ via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend "PayPal"), weiter. Die Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder „Ratenzahlung“ via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Hierfür werden Ihre Zahlungsdaten gegebenenfalls gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit an Auskunfteien weitergegeben. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full
Sie können dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine Nachricht an PayPal widersprechen. Jedoch bleibt PayPal ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

Heidelpay GmbH

 

4. Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

5. Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem E-Mail Newsletter anmelden, übersenden wir Ihnen regelmäßig Informationen zu unseren Angeboten. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mailadresse. Die Angabe weiterer evtl. Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sog. Double Opt-in Verfahren. Dies bedeutet, dass wir Ihnen erst dann einen E-Mail Newsletter übermitteln werden, wenn Sie uns ausdrücklich bestätigt haben, dass Sie in den Versand von Newsletter einwilligen. Wir schicken Ihnen dann eine Bestätigungs-E-Mail, mit der Sie gebeten werden durch Anklicken eines entsprechenden Links zu bestätigen, dass Sie künftig Newsletter erhalten wollen.

Mit der Aktivierung des Bestätigungslinks erteilen Sie uns Ihre Einwilligung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre vom Internet Service-Provider (ISP) eingetragene IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung, um einen möglichen Missbrauch Ihrer E-Mail- Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können. Die von uns bei der Anmeldung zum Newsletter erhobenen Daten werden ausschließlich für Zwecke der werblichen Ansprache im Wege des Newsletters benutzt. Sie können den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an den eingangs genannten Verantwortlichen abbestellen. Nach erfolgter Abmeldung wird Ihre E-Mailadresse unverzüglich in unserem Newsletter-Verteiler gelöscht, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

[[[Bei der Anmeldung zum Liquid Tasting Newsletter, erklären Sie sich damit einverstanden, von uns Newsletter und Benachrichtigungen erhalten, die neben Informationen zu Liquid Tasting die Bewerbung eigener Produkte und Dienstleistungen enthalten können. Ihre Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich, Newsletter und Benachrichtigungen können jederzeit über einen Link in der jeweiligen E-Mail oder in den persönlichen Einstellungen abbestellt werden.]]]

6. Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, sofern Sie dem nicht zuvor zugestimmt haben oder die Weitergabe gesetzlich erlaubt ist. Insbesondere geben wir Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse nicht an Dritte für Werbezwecke oder im Rahmen des Adresshandels weiter.

Wir bedienen uns zum Teil externer Dienstleister für Technik (z.B. technisches Hosting der Website) oder sonstige Services. Wir werden diesen Dienstleistern personenbezogene Daten ausschließlich zur Erfüllung ihrer Tätigkeiten für uns übermitteln, soweit dies erforderlich ist. Unsere externen Dienstleister werden von uns vertraglich auf die Einhaltung der Vorschriften über den Datenschutz und die Datensicherheit verpflichtet .

7. Cookies, Web-Beacons und ähnliche Verfahren

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf unseren Seiten sog. Cookies, Web-Beacons oder ähnliche Verfahren.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Die Cookies enthalten keine persönlichen Daten. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies oder Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinforamtionen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisch nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

Web-Beacons sind kleine Grafikdateien („Pixel“), die in unserer Website eingebunden sein können und die zur Erfassung des Nutzerverhaltens dienen können. Ähnliche Verfahren sind z.B. Flash-Cookies, HTML5-Cookies oder andere lokale (Browser-bzw. Geräte-)Speicherverfahren, bei denen – vergleichbar mit Cookies – Daten in Ihrem Browser bzw. Endgerät gespeichert werden können, um Ihren Browser bzw. Ihr Gerät beim nächsten Besuch oder während einer Session wiederzuerkennen.

Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen den Bestellprozess zu vereinfachen (z.B. Merken des Inhalts eines virtuellen Warenkorbs für einen späteren Besuch auf der Website). Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.

Wir arbeiten unter Umständen mit Werbepartnern zusammen, die uns helfen, unser Internetangebot für Sie interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden für diesen Fall bei Ihrem Besuch unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern). Wenn wir mit vorbenannten Werbepartnern zusammenarbeiten, werden Sie über den Einsatz derartiger Cookies und den Umfang der jeweils erhobenen Informationen innerhalb der nachstehenden Absätze individuell und gesondert informiert.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

8. Targeting, Tracking, Analyse

Wir verwenden sog. Tracking- und Analyse-Technologien, um statistische Daten über die Nutzung unserer Website zu erheben und unser Angebot entsprechend zu optimieren. Wir können diese Technologien auch nutzen, um auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte, einschließlich Werbeanzeigen, auf unseren oder fremden Websites bereitzustellen („Targeting“ für Anzeigen).

Dabei werden Informationen erhoben und ausgewertet, die Ihr Browser übermittelt. Die Erhebung erfolgt über Cookies, Web-Beacons oder ähnliche Verfahren (siehe oben, Ziff. 6).

Es können dabei insbesondere folgende Daten erhoben werden: Adresse/URL der abgerufenen und der zuvor abgerufenen Webseite („Referrer-URL“), Browsertyp/-version (Bsp.: Internet Explorer 9), Browsersprache (Bsp.: Deutsch), verwendetes Betriebssystem (Bsp.: Windows 8), Auflösung des Browserfensters, Bildschirmauflösung, Farbtiefe, Java- und Javascript-Aktivierung, Zulassung von Cookies, ggf. gekürzte IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs.

Analyse, Tracking und Targeting erfolgen in jedem Fall anonym oder pseudonym. Es werden keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Wir arbeiten ggf. mit externen Dienstleistern zusammen, die berechtigt sind, mit unserer Erlaubnis Tracking- und Analyse-Technologien einzusetzen. Diese Dienstleister unterstützen uns bei der Bereitstellung unserer eigenen Inhalte und Werbeanzeigen und erstellen für uns anonyme Website-Statistiken und Analysen. Wir erlauben keinem dieser Dienstleister, auf unserer Website personenbezogene Daten für ihre eigenen Zwecke zu erheben.

Diese Website benutzt insbesondere Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag der Liquid Tasting wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden

Sie können die Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse für Google Analytics verhindern. Dazu können sie ein von Google bereit gestelltes Ergänzungsprogramm für Ihren Browser (Add-On) installieren. Die Möglichkeit zum Download und weitere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „_anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Auswertung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Weitere Informationen zu den Google Analytics Nutzungsbedingungen finden Sie unter:
http://www.google.com/analytics/terms/de.html und zu den Google Analytics Datenschutzgrundsätzen unter: 
http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

9. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die Liquid Tasting  behält sich vor, diese Datenschutzerklärung für die Zukunft zu ändern, insbesondere wenn die Liquid Tasting GmbH neue oder geänderte Dienste zur Verfügung stellt oder Gesetzesänderungen eine Änderung dieser Datenschutzerklärung bedingen.

Zuletzt angesehen